•Seit August 2008: Akademischer Rat am Institut für Wirtschaftsinformatik, TU Braunschweig. Habilitation über Kommunikation 2.0 Mehr >>

• Projekte (2002 bis 2007):
Kommunikationsberatung und Internet-Konzeption u. a. für TU Braunschweig, AutoUni, Autostadt GmbH, Stiftung Warentest, Deutsche Rossini Gesellschaft, Bertelsmann Stiftung

• Seit Sommersemester 2004: Lehrbeauftragter Medienwissenschaften an der TU Braunschweig. Seminare zu Online-Projekten und Internet-Konzeption/Text  Mehr >>

• Seit August 2002: Wissenschaftliche Kommunikationsberatung  Mehr >>

• Juli 2000 bis Juli 2002: Konzeptioner in der Multimedia-Agentur Elephant Seven  Mehr >>

• Januar 2001: Abschluss der Promotion zum Dr. rer.pol. an der Universität Magdeburg

• Sommersemester 1999: Lehrauftrag für Politikwissenschaft an der FH Aschersleben (Innenpolitik, Europa, Parteiensystem)

• Seit 1997: Mehrere Bücher zu popkulturellen Themen
Mehr >>

• April 1996 bis Juni 2000: Dissertation (Landesgraduiertenförderung) an der Uni Magdeburg über die globale „Verhandlungssache Weltklima“

• November 1991 bis März 1996: Wissenschaftliche Hilfskraft bzw. Projekt-Mitarbeiter am Seminar für Politikwissenschaft und Soziologie der TU Braunschweig

• Dezember 1994 bis März 1996: Forschungsprojekt „Zur Diskussion abnehmender Handlungsfähigkeit des Zentralstaates und der Rolle neuer dezentraler Verhandlungssysteme“ (mit Klaus Lompe u. a.)

• Februar 1995: Magister Artium

• Oktober 1989 bis Februar 1995: Magisterstudium an der TU Braunschweig. Hauptfach: Politikwissenschaft; Nebenfächer: Geschichte und Volkswirtschaftslehre

Dr. Gerald Fricke
Politikwissenschaftler und Autor

Stationen
Veröffentlichungen
Klimapolitik
Lehre