Achtziger
Campus
Erstes Mal
Klimapolitik

Gerald Fricke/Frank Schäfer: Das Campus-Wörterbuch.

Der obligatorische Führer von Abitur bis Zwangsexmatriku-lation, Eichborn, Frankfurt/M. 1998.

ISBN: 3-8218-3527-3

Siebziger
Artikel  01  02  03

„Guten Morgen, ich bin der Wolli. Ihr dürft mich alle duzen.“ So fängt es immer an. Ey, super Kumpeltyp, der. Ein heimeliges Seminar mit Stövchen, selbstgesponnener Wolle und Teekultur. Hier ist allergrößte Vorsicht geboten! Natürlich kann man das Du nicht einfach brüsk ablehnen - also, was tun? Das beste wird sein, man nimmt es mit einem devoten Lächeln an, dankt für diesen Vertrauensvorschuß - ist sich aber vollkommen im Klaren darüber, daß man es hier mit einem besonders perfiden Inidividuum zu tun hat, das seine moralisch-charakterlichen Defizite hinter falschen Vertraulichkeiten verstecken muß. So gibt es eine Faustregel, die wir mit Nachdruck zu bedenken geben: Dozenten per Du, prüfen Dich raus im nu. Oder: Professoren die Dich duzen, tun Dir selten nutzen.